Kinderbetreuung bei einer Tagesmutter

Infos rund um die Kindertagespflege in Oranienburg

Was ist Kindertagespflege?


Die Kindertagespflege ist ein Angebot vorrangig für Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren. Im Stadtgebiet und in den Ortsteilen befinden sich über 25 Kindertagespflegestellen. In der Regel werden maximal 5 Kinder von einer Kindertagespflegeperson betreut. Die Betreuung findet im Haushalt oder in extra angemieteten Räumen der Tagesmutter bzw. des Tagesvaters statt.

Was muss ich tun um einen Platz zu bekommen?


1. Freien Platz bei einer Kindertagespflegeperson finden, ein Gespräch und Besichtigung mit der Kindertagespflegeperson durchführen und mit ihr/ihm einen Eingewöhnungstermin fest vereinbaren.
2. Antrag von der Stadt Oranienburg holen oder online unter www.oranienburg.de herunterladen
3. Unterlagen ca. 3 Wochen vor Beginn der Eingewöhnung bei der Stadt- Kitaverwaltung einreichen, inklusive Arbeitgebernachweis.
4. Die Stadt errechnet den Bedarf an Betreuungsstunden anhand von Arbeitszeit und Arbeitsweg zur Kindertagespflegeperson.
5. Eltern bekommen von der Tagespflegeperson die Verträge zur Unterschrift. Es besteht ein Vertrag mit 3 Partner: Stadt, Tagespflegeperson und Eltern.
6. Eltern erhalten die Höhe der zu zahlenden Kita-Beiträge per Post von der Stadt, diese Beiträge werden an die Stadt Oranienburg gezahlt.


Kontakt zur Kitaverwaltung Oranienburg


Kitaverwaltung – Tagespflege
Schlossplatz 1
16515 Oranienburg
Zimmer 2.202 a
Telefon (03301) 600-710
Telefax (03301) 600-99-710
E-Mail schrobback(at)oranienburg.de

Sprechzeiten:    
Persönliche Sprechzeiten:
Di.  09:00–12:00 Uhr und 13:30–17:00 Uhr
Do. 09:00–12:00 Uhr und 13:30–16:00 Uhr

Telefonische Sprechzeit Kitaverwaltung:
Mo. bis Do. 08:00–09:00 Uhr
(verbindliche Telefon-Sprechzeit)